Blog

LUCA-Office

Ein Artikel aus den Bereichen Softwareentwicklung, Kundenprojekte
Hannah Hinzmann
26.05.2021
Hannah Hinzmann

Eine Lernplattform zur Simulation realistischer Bürosituationen

Angehende Kaufleute fit machen für die Herausforderungen des Berufsalltags – das und mehr ist das Ziel von „Luca“, einer Open Source Software-Lösung, die Cap3 gemeinsam mit der Universität Mannheim und weiteren Projektpartnern entwickelt. Das Release ist für Q3 / Q4 2021 geplant.

Office Ansicht - Login

Ein Beispielszenario: Angehende Industriekaufleute werden in ihrer Ausbildung damit beauftragt, einen neuen Lieferanten auszuwählen. Für solche Entscheidungen steht im Alltag häufig nur wenig Zeit zur Verfügung und sie sollten ebenso zügig wie gut durchdacht angegangen werden. Um im Büroalltag souverän mit solchen oder ähnlichen Situationen umzugehen, können sich Auszubildende mit „Luca“ in einer realistischen Bürosimulation mit diesen vertraut machen. Den Lehrenden wird dabei eine Möglichkeit der direkten Unterstützung geboten.

LUCA-Office

Luca kann direkt im Browser genutzt werden, weitere Programme sind nicht erforderlich. Im Browser steht den Anwendenden eine Benutzeroberfläche zur Verfügung, mit der auf Tools wie einen E-Mail-Client, Taschenrechner, ERP (Enterprise-Resource-Planning), Tabellenkalkulationen sowie eine Dateienverwaltung zugegriffen werden kann.

Office Ansicht - Email

Anhand des Userflows wollen wir Sie in diesem Blogartikel durch die Funktionen der Software führen.

Luca Userflow

Editor

Szenario Ansicht - Übersicht und Modellunternehmen

Lehrende haben mit Luca die Möglichkeit, passgenaue Szenarien für ihre Auszubildenden zu erstellen. Im Editormodus können sie ein ihren Vorstellungen entsprechendes Modellunternehmen hinzufügen, in dem sich das Szenario abspielt. Zudem können an dieser Stelle alle Dokumente abgelegt werden, die den Teilnehmenden zur Verfügung stehen sollen. Neben einer Eröffnungsmail und der Wahl des Durchführungsdatums gibt es die Möglichkeit, weitere Ereignisse festzulegen, die im Laufe des Szenarios auftreten. Dies können beispielsweise weitere eingehende E-Mails oder selbst erstellte Ereignisse in Form einer kurzen Umfrage sein. Zur Unterstützung der Teilnehmenden kann eingestellt werden, dass automatisch anhand einer E-Mail mit Hilfestellungen an bestimmten Stellen interveniert wird, wenn vordefinierte Dokumente nicht geöffnet wurden. Ebenfalls unterstützend wirkt ein Nachschlagewerk, in dem Begrifflichkeiten erklärt werden können.

Manager

Manager Ansicht - Erhebungsübersicht

Ein besonderes Feature von Luca ist die Erhebung in Echtzeit: In der Manager-Ansicht können die Lehrenden schon während des Lernprozesses im Detail sehen, woran die Teilnehmenden aktuell arbeiten – und bei auftretenden Problemen direkt unterstützend eingreifen. Mit diesem Feature hebt sich Luca von anderen Simulationen in der Berufsausbildung ab.

Manager Ansicht - Ergebnisübersicht

In der Manager-Ansicht können ebenso nach erfolgreichem Durchlaufen des Projektes die Ergebnisse eingesehen werden und das Rating gestartet werden.

Rating

Rating Ansicht - Fragebogen

Ein weiterer Vorteil von Luca ist, dass die Bewertung der Ergebnisse teilautomatisiert abläuft, also der Computer nach voreingestellten Kriterien die Ergebnisse bewertet. Diese müssen dann vom Lehrenden nur noch bestätigt werden. Dadurch wird eine Anwendung mit vielen Teilnehmenden erheblich vereinfacht.

Luca soll als Open Source offen und kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. So können Lehrkräfte selbst entscheiden, wie sie die Software einsetzen. Neben dem Einsatz in der Ausbildung von kaufmännischen Berufen ist auch ein Einsatz an den Universitäten denkbar, um eine stärkere Verknüpfung von Theorie und Praxis zu erreichen. Nicht zuletzt sollen die Ergebnisse auch in der Forschung angewendet werden, um zu untersuchen, wie sich Kompetenzen im Ausbildungsverlauf entwickeln und wodurch dies beeinflusst wird.

Mehr Infos gibt es auf der Projektseite von LUCA-Office.

Interesse? Schreiben Sie uns!

Sie möchten ein Software-Projekt mit uns starten oder über Ihre Idee sprechen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unverbindliche Projektanfrage

In welchen Bereichen können wir Sie unterstützen?