Blog

Simple IoT

Ein Artikel aus den Bereichen Softwareentwicklung, Cap3 Insights
Kalle Ott
20.10.2015
Kalle Ott

Anfang September habe ich das IoT-TechCamp mit Unterstützung von Cap3 und Starterkitchen nach Kiel geholt.

Das Thema „Internet der Dinge“ finde ich persönlich sehr spannend. Marian konnte ich ebenso für das Thema begeistern. Fürs Codecamp haben wir uns als Ziel gesetzt, eine möglichst einfache Schnittstelle zur Verwaltung von IoT-Geräten zu implementieren.

Wir haben einen Server aufgesetzt, bei dem sich die Geräte mit ihren Sensoren und Aktoren registrieren können. Der Server wurde mit einem C# Backend als Windows 10 Universal App auf dem Raspberry Pi 2 entwickelt. Für das Frontend setzten wir auf HTML5 mit React.

Mit einer Webseite als Benutzeroberfläche kann der Anwender einfach und schnell Regeln erstellen und damit definieren, wie auf bestimmte Sensorwerte reagiert werden soll. Als Controller für die Sensoren und Aktoren kam ein CC3200 von RedBearLab zum Einsatz. Programmiert wurde hier mit C++.

Konzentriertes Entwickeln und voller Schreibtisch beim Team Simple IoT

Als Showcase wurde der Micro-Controller mit einem Bodenfeuchtigkeitssensor und einer Pumpeinheit verbunden. Der Sensor befand sich in einem Glas, welches über die Pumpenschläuche mit einem zweiten Glas verbunden war. Über den Server konnte jetzt mit wenigen Klicks eine Regel eingestellt werden, dass immer wenn in dem Sensor-Glas zu wenig Wasser ist, die Pumpe angehen soll und den Wasserpegel wieder erhöht.

Kalle bei der Ergebnispräsentation beim CodeCamp 2015, Dänemark

Mein Resümee: Unser Ziel für die 2,5 Tage CodeCamp konnten wir erreichen. Grundsätzlich war die Programmierung ohne die Unterstützung der gewohnten Highlevel Sprachen und Frameworks schon eine Herausforderung. Toll, dass das CodeCamp die Möglichkeit bietet, sich an solchen Dingen einfach mal auszuprobieren.

Kalle Ott
20.10.2015
Kalle Ott

Interesse? Schreiben Sie uns!

Sie möchten ein Software-Projekt mit uns starten oder über Ihre Idee sprechen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unverbindliche Projektanfrage

In welchen Bereichen können wir Sie unterstützen?